Memoriam-Garten in Rheda-Wiedenbrück

Allgemeines über den Memoriam-Garten

Auf dem Kommunalfriedhof in Rheda-Wiedenbrück ist zu Ostern 2015 ein Memoriam-Garten eingeweihnt worden. Dieser ist rund 1000 m² groß.

Bestattungsmöglichkeiten

In der Anlage finden 113 Urnengräber und 68 Erdgräber Platz.

Besonderheiten des Memoriam-Gartens

Die Form der Gemeineschaftsanlage wird einem Blatt nachempfunden. Der mittlere Weg stellt die Verlängerung des Blattstiels dar, ein innnerer und ein äußerer Rundweg bilden die Form des Blattrandes nach. Bereits beim Betreten der Anlage sieht man den markanten Quellstein, der das Herzstück der Anlage darstellt. Er bildet die Mitte eines kleinen Platzes, der von niedrigen, bogenförmigen Natursteinmauern umfasst wird. Sitzsteine laden zum Verweilen ein.

Informationen über die beteiligten Friedhofsgärtnereien und Steinmetze

Die Anlage wurde von der Arbeitsgemeinschaft Wiedenbrücker Friedhofsgärtner konzipiert. Diese übernehmen auch die dauerhafte Pflege der Anlage.

Kontaktdaten

Blumenhaus Wagner
Roland Wagner
Rektoratstraße 36
33378 Rheda-Wiedenbrück
Internet: http://blumenhaus-wagner.de/

Bildergalerie

Memoriam-Garten in WiedenbrückMemoriam-Garten in WiedenbrückMemoriam-Garten in Wiedenbrück