Memoriam-Garten in Augsburg

tl_files/blaues_theme/motive/Augsburg_Eroeffnung_2.JPGOberbürgermeister Kurt Gribl (3. von links) eröffnete am 31. Mai 2012 offiziell den Memoriam-Garten auf dem Augsburger Ostfriedhof. Die Anlage befindet sich in der Nähe des Haupteingangs. Umgesetzt wurde sie von der ARGE Augsburger Friedhofs-gärtner GmbH. In dieser haben sich folgende Friedhofsgärtnereien zusammengeschlossen: Gärtnerei Hartmann OHG, Stadtberger Str. 84 b, 86157 tl_files/blaues_theme/motive/Augsburg_Eroeffnung.JPGAugsburg; Gärtnerei Schlegel-Keller e.K., Talweg 7, 86154 Augsburg;Gärtnerei Schlieper & Hörauf OHG, Oberer Stadtweg 55, 86391 Stadtbergen und Gärtnerei Wörner GmbH, Benzstr.4, 86420 Diedorf.

In der Augsburger Anlage stehen den Bürgern nunmehr verschiedene Grabarten zur Verfügung. Das Angebot umfasst Urnenreihengräber, Partnergräber bis hin zu Erdgrabstätten. Die Grabpflege über die gesamte Nutzungsdauer jeder einzelnen Grabstätte wird über einen Treuhand-Dauergrabpflegevertrag abgesichert. Die Gelder dieser -Verträge verwaltet die TBF Treuhandgesellschaft bayerischer Friedhofsgärtner mbH.

Weitere Informationen :

TBF Treuhandgesellschaft bayerischer Friedhofsgärtner mbH
Telefon: 089 178 67 10
Internet: www.dauergrabpflege-bayern.de
 

Bildergalerie

Spatenstich im Memoriam-Garten AugsburgEröffnung des Memoriam-Gartens in AugsburgEröffnung des Memoriam-Gartens in AugsburgEröffnung des Memoriam-Gartens in AugsburgEröffnung des Memoriam-Gartens in AugsburgEröffnung des Memoriam-Gartens in Augsburg