Memoriam-Garten in Grevenbroich-Elsen

Größe des Memoriam Gartens

Im Herbst 2016 wird der Memoriam-Garten auf dem Friedhof in Grevenbroich-Elsen eröffnet. Mit einer Fläche von gut 300m² ist die Erstellung des Gartens eine Reaktion auf die gewandelten Ansprüche der Bürger und offeriert ihnen neue Arten der Bestattung und einen neuen Rahmen für Trauerverarbeitung.

Bestattungsmöglichkeiten

Der Memoriam-Garten in Grevenbroich bietet verschiedene Bestattungsformen. Dazu gehören Urnengemeinschaftsgräbern, Urnenreihengräber, Urnenfamiliengräber, Urnenpartnergräber oder Erdexklusivgräber.

Besonderheiten des Memoriam-Gartens

In einer parkähnlichen Umgebung, mit einem Pavillon und Ruhebänken, entstehen auf dem Friedhof in Grevenbroich-Elsen individuelle Grabstätten unterschiedlichen Typs. Dazu wird auf zwei ehemaligen Reihengrabfeldern
ein großzügiger Garten gestaltet. Der Charakter dieses einmaligen Gartens wird durch verschiedene Gestaltungsmerkmale bestimmt. Hierbei sticht insbesondere die kreisförmige Wegeführung mit ihrer einladenden
und beruhigenden Ausstrahlung ins Auge, die mit dem Kreis zwar eines der einfachsten Symbole darstellt, aber gleichzeitig eine bedeutende Ordnung verkörpert – es gibt keinen Anfang und kein Ende.

Ein weiteres Gestaltungsmerkmal ist ein 3,5m hoher „Engelsbaum“ eines Grevenbroicher Künstlers. Die Symbolik dahinter: Ein Baum wie ein Menschenleben, er wächst und trägt sein zartes Grün, sucht nach dem Licht, erntet die
Frucht und im späten Herbstlicht verliert er seine Blätter.

Kontaktdaten

Blumen - Gärtnerei  
Frank Krüppel
Grevenbroich-Mitte
Bahnstraße 1
Tel. 02181/1296
Fax. 02181/659146
Internet: www.blumen-krueppel.de
E-Mail: info@blumen-krueppel.de

 

Bildergalerie

'Entstehenung des Memoriam-Gartens Grevenbroich-Elsen'Entstehenung des Memoriam-Gartens Grevenbroich-Elsen'Entstehenung des Memoriam-Gartens Grevenbroich-Elsen